Mindesturlaubsvergütung wegen Krankheit aus 2016

Der Anspruch auf Mindesturlaubsvergütung (MUV) wegen Krankheit aus dem Jahr 2016 verfällt am 31. März 2018.

  • Sie sind noch laufend bei einem Bauarbeitgeber beschäftigt? Dann können Sie den Anspruch auf MUV wegen Krankheit 2016 noch bis zum 31. März 2018 bei Ihrem derzeitigen Bauarbeitgeber beanspruchen.
  • Sie sind vor dem 31. März 2018 aus dem Baugewerbe ausgeschieden? Dann benötigen wir bis spätestens 31. März 2018 einen ausgefüllten und unterschriebenen Abgeltungsantrag mit Nachweis eines gültigen Abgeltungsgrundes.

Antrag auf Urlaubsabgeltung 2016/2017
Download

Wichtig:
Sofern Sie den Anspruch auf MUV wegen Krankheit aus 2016 nicht bis zum 31. März 2018 bei Ihrem derzeitigen Bauarbeitgeber in Anspruch nehmen können, oder die Voraussetzungen für eine Urlaubsabgeltung nicht vorliegen, verfällt der Anspruch auf MUV wegen Krankheit aus 2016 endgültig nach dem 31. März 2018.


Für Mindesturlaubsansprüche wegen Krankheit ist der Anspruch auf Entschädigungszahlung tarifvertraglich ausgeschlossen.